Angebote zu "Four" (19 Treffer)

Kategorien

Shops

Jazz piano pieces 4
10,50 € *
ggf. zzgl. Versand

THELONIUS MONK BLUE MONK|BILL KINGHORN THREE FOUR BLUES|CHARLES BEALE OSACR'S BOOGALOO|FREDDIE FREELOADER|WAYNE SHORTER HARVEY FOOTPRINTS|I'M BEGINNING TO SEE THE LIGHT|HOAGY CARMICHAEL /SIDNEY ARODIN UP A LAZY RIVER|NOBODY KNOWS THE TROUBLE I'VE SEEN|CHARLIE SHAVERS UNDECIDED|ORIGINAL RAGS / Joplin Scott|CHARLES BEAKE SHH|PHIL PESKETT IN A DIFFERENT LIGHT|HEADING HOME|LIAM NOBLE BLUES FOR PETE JOHNSON|JOHN MYHILL IKON (MEMORIES OF IKE)

Anbieter: Notenbuch
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Tina Turner - Die Biografie
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Simply The Best!Kaum jemand kann auf eine derartig lange und wechselhafte Karriere zurückblicken, und niemand strahlt im Alter von 70 Jahren (!) solch eine Energie aus: Tina Turner ist bis heute ein Sex-Symbol. Sie singt immer noch kraftvoll wie eh und je und zeigt selbstbewusst ihre legendären Beine. Seit mehr als 50 Jahren steht sie auf der Bühne und feiert nun im November 2009 ihren 70. Geburtstag. Geboren wurde Tina Turner mit dem bürgerlichen Namen Anna Mae Bullock am 26. November 1939 in Brownsville, Tennessee. Die ersten Erfahrungen als Sängerin sammelte die kleine Anna Mae im Kirchenchor der Gemeinde Nutbush, Tennessee, in der sie aufwuchs. 1955 zog sie nach St. Louis um, wo sie 1958 Ike Turner und seine Band Kings Of Rhythm kennenlernt. Sie wurde Backgroundsängerin und nahm 1960 das erste Lied 'A Fool in Love' als Solosängerin auf. Der Titel schaffte es auf Platz 27 der US-Charts, Ike gab ihr den Namen Tina und nannte seine Band in 'Ike & Tina Turner' um. 1962 heiratetendie beiden in Tijuana/Mexiko. Es folgte eine Tournee mit den Rolling Stones und 1966 die Aufnahme mit Produzent Phil Spector von 'River Deep, Mountain High'. Das machte Ike & Tina Turner auch in Europa bekannt. Im Gegensatz zum Erfolg standen private Probleme von Tina Turner. Ike Turner nahm immer mehr Drogen, entwickelte sich zu einem wahren Tyrannen und schlug Tina Turner immer häufiger. 1976 verließ sie Ike und beantragte die Scheidung, die 1978 rechtskräftig wurde. Sie behielt einzig ihren Künstlernamen und musste nun ganz neu anfangen. Schon 1975 spielte Tina Turner in der Verfilmung der Rockoper 'Tommy' von The Who mit, die folgende Zeit als Solo-Künstlerin wurde für sie aber sehr schwierig. Erst 1983 wurde die Single 'Let's Stay Together' in vielen europäischen Ländern ein Hit und erreichte in den USA Platz 26 der Pop- und Platz 3 der R&B-Hitparade. Den Durchbruch schaffte sie dann 1984 mit dem Album 'Private Dancer'. Schon die erste Single-Auskopplung, 'What's Love Got toDo With It' schaffte es auf Platz 1 der Billboard Charts. 1985 erhielt Tina Turner ihre ersten drei Grammy-Awards. Bis heute sind es 8 Grammys! Dem Kino blieb Tina Turner verbunden und sang 1995 das Titellied zum James-Bond-Film 'Golden Eye'. 1999 veröffentlichte Tina Turner ihr bisher letztes reguläres Album mit dem Titel 'Twenty Four Seven'. Bis heute hat Tina Turner mehr als 170 Millionen Alben verkauft und als Solo-Künstlerin mehr als 500 Konzerte in 25 Ländern gegeben. Tina Turner ist Mutter von zwei Söhnen und lebt heute mit ihrem deutschen Lebensgefährten Erwin Bach in Küsnacht bei Zürich und in Südfrankreich. Autor Mark Bego hat Tina Turner häufig getroffen und interviewt. Das bewegte Leben dieses einzigartigen Rockstars hat er in einem spannenden Buch zusammengefasst, das von der ersten bis zur letzten Zeile zu fesseln weiß.

Anbieter: buecher
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Tina Turner - Die Biografie
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Simply The Best!Kaum jemand kann auf eine derartig lange und wechselhafte Karriere zurückblicken, und niemand strahlt im Alter von 70 Jahren (!) solch eine Energie aus: Tina Turner ist bis heute ein Sex-Symbol. Sie singt immer noch kraftvoll wie eh und je und zeigt selbstbewusst ihre legendären Beine. Seit mehr als 50 Jahren steht sie auf der Bühne und feiert nun im November 2009 ihren 70. Geburtstag. Geboren wurde Tina Turner mit dem bürgerlichen Namen Anna Mae Bullock am 26. November 1939 in Brownsville, Tennessee. Die ersten Erfahrungen als Sängerin sammelte die kleine Anna Mae im Kirchenchor der Gemeinde Nutbush, Tennessee, in der sie aufwuchs. 1955 zog sie nach St. Louis um, wo sie 1958 Ike Turner und seine Band Kings Of Rhythm kennenlernt. Sie wurde Backgroundsängerin und nahm 1960 das erste Lied 'A Fool in Love' als Solosängerin auf. Der Titel schaffte es auf Platz 27 der US-Charts, Ike gab ihr den Namen Tina und nannte seine Band in 'Ike & Tina Turner' um. 1962 heiratetendie beiden in Tijuana/Mexiko. Es folgte eine Tournee mit den Rolling Stones und 1966 die Aufnahme mit Produzent Phil Spector von 'River Deep, Mountain High'. Das machte Ike & Tina Turner auch in Europa bekannt. Im Gegensatz zum Erfolg standen private Probleme von Tina Turner. Ike Turner nahm immer mehr Drogen, entwickelte sich zu einem wahren Tyrannen und schlug Tina Turner immer häufiger. 1976 verließ sie Ike und beantragte die Scheidung, die 1978 rechtskräftig wurde. Sie behielt einzig ihren Künstlernamen und musste nun ganz neu anfangen. Schon 1975 spielte Tina Turner in der Verfilmung der Rockoper 'Tommy' von The Who mit, die folgende Zeit als Solo-Künstlerin wurde für sie aber sehr schwierig. Erst 1983 wurde die Single 'Let's Stay Together' in vielen europäischen Ländern ein Hit und erreichte in den USA Platz 26 der Pop- und Platz 3 der R&B-Hitparade. Den Durchbruch schaffte sie dann 1984 mit dem Album 'Private Dancer'. Schon die erste Single-Auskopplung, 'What's Love Got toDo With It' schaffte es auf Platz 1 der Billboard Charts. 1985 erhielt Tina Turner ihre ersten drei Grammy-Awards. Bis heute sind es 8 Grammys! Dem Kino blieb Tina Turner verbunden und sang 1995 das Titellied zum James-Bond-Film 'Golden Eye'. 1999 veröffentlichte Tina Turner ihr bisher letztes reguläres Album mit dem Titel 'Twenty Four Seven'. Bis heute hat Tina Turner mehr als 170 Millionen Alben verkauft und als Solo-Künstlerin mehr als 500 Konzerte in 25 Ländern gegeben. Tina Turner ist Mutter von zwei Söhnen und lebt heute mit ihrem deutschen Lebensgefährten Erwin Bach in Küsnacht bei Zürich und in Südfrankreich. Autor Mark Bego hat Tina Turner häufig getroffen und interviewt. Das bewegte Leben dieses einzigartigen Rockstars hat er in einem spannenden Buch zusammengefasst, das von der ersten bis zur letzten Zeile zu fesseln weiß.

Anbieter: buecher
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Scone Island: An Ike Schwartz Mystery, Book 8 ,...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ike Schwartz, sheriff of Picketsville, Virginia, and his fiancée, Ruth Harris, president of a local university, survived a trying year of academic and local politics and now seek some peace and quiet on Scone Island, a rocky piece of land four miles off the coast of Maine. Its lack of electricity, a reliable water supply, and phone service guarantees their peaceful seclusion. The fact that there has been a suspicious accident resulting in the death of the mysterious Harmon Staley need not concern them at all. And it doesn’t - until Ike’s past as a CIA agent rolls in on him like the area’s famous 12-foot tides. Two more murders involving former colleagues elsewhere in the country have Ike’s old friend from the agency, Charlie Garland, searching the files for a connection. However, stonewalling by the CIA, as well as conspiracies, real and imagined, mean that Ike and Ruth are alone on the island and facing an unknown number of determined assassins. To complicate matters, Ruth’s mother decides to drop in on them just as the excitement begins. Late arrivals by the director of the CIA and Charlie Garland only make matters worse. Meanwhile, Ruth daydreams of Plan B - Las Vegas - in hopes that she and Ike will finally be able to get away from it all while lost in the crowds. Frederick Ramsay was born in Baltimore and received a doctorate from the University of Illinois. In addition to his Ike Schwartz mysteries and other novels, he is the author of scientific articles, tracts, and theses. 1. Language: English. Narrator: Lloyd James. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/blak/005331/bk_blak_005331_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Emerging from Darkness: Darkness Falls, Book Tw...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

The virus is spreading, the future is uncertain, and the Degenerates are taking control.  Ike Glass and Ace Cullen have found themselves in quite the predicament: the Degenerates have located their hideout and kidnapped Phoenix and Rian, and now they must fight for their lives. Phoenix Blue knows she must tread carefully if she expects to keep her sister alive. What she doesn't expect is the strength her young sister possesses and the lengths her newfound family will go to in order to save their lives. Sometimes, the ties that bind us have nothing to do with blood relations. Just how far will these four friends go in their quest to emerge from the darkness? 1. Language: English. Narrator: John York. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/acx0/126184/bk_acx0_126184_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
The Age of Eisenhower: America and the World in...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

An original and penetrating assessment of President Dwight D. Eisenhower, showing Ike's enormous influence on modern America, the Cold War, and on the presidency itself.  In a 2017 survey, presidential historians ranked Dwight D. Eisenhower fifth on the list of great presidents, behind the perennial top four: Lincoln, Washington, Franklin D. Roosevelt, and Teddy Roosevelt. Historian William Hitchcock shows that this high ranking is justified. Eisenhower's accomplishments were enormous and loom ever larger from the vantage point of our own tumultuous times. A former general, Ike kept the peace: He ended the Korean War, avoided a war in Vietnam, adroitly managed a potential confrontation with China, and soothed relations with the Soviet Union after Stalin's death. He guided the Republican Party to embrace central aspects of the New Deal like Social Security. He thwarted the demagoguery of McCarthy, and he advanced the agenda of civil rights for African Americans. As part of his strategy to wage and win the Cold War, Eisenhower expanded American military power, built a fearsome nuclear arsenal and launched the space race. In his famous Farewell Address, he acknowledged that Americans needed such weapons in order to keep global peace - but he also admonished his citizens to remain alert to the potentially harmful influence of the "military-industrial complex".  From 1953 to 1961, no one dominated the world stage as did President Dwight D. Eisenhower. The Age of Eisenhower is the definitive account of this presidency, drawing extensively on declassified material from the Eisenhower Library, the CIA, and the Defense Department and troves of unpublished documents. In his masterful account, Hitchcock shows how Ike shaped modern America, and he astutely assesses Eisenhower's close confidants, from Attorney General Brownell to Secretary of State Dulles. The result is an eye-opening reevaluation that explains why this "do-nothing" president is righ 1. Language: English. Narrator: Arthur Morey. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/sans/008246/bk_sans_008246_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Edokko: Growing Up a Stateless Foreigner in War...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In 1926, professional musicians Constantine Shapiro, born in Moscow in 1896, and Lydia Chernetsky (Odessa, 1905) met and married in Berlin, Germany after their respective families had suffered continuous persecution in war-torn Russia, or the Soviet Union, as it was known after 1922. With Hitler's national socialism on the rise, remaining in Berlin was for the newlyweds out of the question and they decided to continue their odyssey, first to Palestine, then China, to ultimately spend the World War II years in the relative safety of Japan.  In 1931, they found themselves in Japan, where Isaac, son number four and author of this memoir, was born. A few years later, with World War II imminently looming, and the subsequent bombing of Pearl Harbor, their lives were disrupted once again.  In 1944, the Yokohama shore was banned for foreigners and the Shapiro family, including their five children, were forced to move to Tokyo, where they survived endless hardships, among others the intensified strategic United States bombing campaigns on Tokyo. Operation Meetinghouse started March 9, 1945 and is regarded as the single most destructive bombing raid in human history. The Japanese later called the operation the Night of the Black Snow.  During the subsequent American occupation of Japan, 14-year-old Isaac, being multilingual, was hired as an interpreter by John Calvin Munn, a United States Marine colonel, (later promoted to Lt. Gen.) who, when the war was over, paved the way for Isaac, or Ike as he soon became known, to immigrate to the United States. In the summer of 1946, Isaac landed in Hawaii, at the time a United States territory, altering the course of his life forever. 1. Language: English. Narrator: Isaac Shapiro. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/acx0/105317/bk_acx0_105317_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Tina Turner
35,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Simply The Best! Kaum jemand kann auf eine derartig lange und wechselhafte Karriere zurückblicken, und niemand strahlt im Alter von 70 Jahren (!) solch eine Energie aus: Tina Turner ist bis heute ein Sex-Symbol. Sie singt immer noch kraftvoll wie eh und je und zeigt selbstbewusst ihre legendären Beine. Seit mehr als 50 Jahren steht sie auf der Bühne und feiert nun im November 2009 ihren 70. Geburtstag. Geboren wurde Tina Turner mit dem bürgerlichen Namen Anna Mae Bullock am 26. November 1939 in Brownsville, Tennessee. Die ersten Erfahrungen als Sängerin sammelte die kleine Anna Mae im Kirchenchor der Gemeinde Nutbush, Tennessee, in der sie aufwuchs. 1955 zog sie nach St. Louis um, wo sie 1958 Ike Turner und seine Band Kings Of Rhythm kennenlernt. Sie wurde Backgroundsängerin und nahm 1960 das erste Lied 'A Fool in Love' als Solosängerin auf. Der Titel schaffte es auf Platz 27 der US-Charts, Ike gab ihr den Namen Tina und nannte seine Band in 'Ike & Tina Turner' um. 1962 heirateten die beiden in Tijuana/Mexiko. Es folgte eine Tournee mit den Rolling Stones und 1966 die Aufnahme mit Produzent Phil Spector von 'River Deep, Mountain High'. Das machte Ike & Tina Turner auch in Europa bekannt. Im Gegensatz zum Erfolg standen private Probleme von Tina Turner. Ike Turner nahm immer mehr Drogen, entwickelte sich zu einem wahren Tyrannen und schlug Tina Turner immer häufiger. 1976 verliess sie Ike und beantragte die Scheidung, die 1978 rechtskräftig wurde. Sie behielt einzig ihren Künstlernamen und musste nun ganz neu anfangen. Schon 1975 spielte Tina Turner in der Verfilmung der Rockoper 'Tommy' von The Who mit, die folgende Zeit als Solo-Künstlerin wurde für sie aber sehr schwierig. Erst 1983 wurde die Single 'Let's Stay Together' in vielen europäischen Ländern ein Hit und erreichte in den USA Platz 26 der Pop- und Platz 3 der R&B-Hitparade. Den Durchbruch schaffte sie dann 1984 mit dem Album 'Private Dancer'. Schon die erste Single-Auskopplung, 'What’s Love Got to Do With It' schaffte es auf Platz 1 der Billboard Charts. 1985 erhielt Tina Turner ihre ersten drei Grammy-Awards. Bis heute sind es 8 Grammys! Dem Kino blieb Tina Turner verbunden und sang 1995 das Titellied zum James-Bond-Film 'Golden Eye'. 1999 veröffentlichte Tina Turner ihr bisher letztes reguläres Album mit dem Titel 'Twenty Four Seven'. Bis heute hat Tina Turner mehr als 170 Millionen Alben verkauft und als Solo-Künstlerin mehr als 500 Konzerte in 25 Ländern gegeben. Tina Turner ist Mutter von zwei Söhnen und lebt heute mit ihrem deutschen Lebensgefährten Erwin Bach in Küsnacht bei Zürich und in Südfrankreich. Autor Mark Bego hat Tina Turner häufig getroffen und interviewt. Das bewegte Leben dieses einzigartigen Rockstars hat er in einem spannenden Buch zusammengefasst, das von der ersten bis zur letzten Zeile zu fesseln weiss.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Pershing
38,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

This persuasive biography sheds light on the nation's first modern combat commander who set the standard for today's four-star officers. Though the U.S. entered WWI with inadquate forces, in just over a year Pershing had built and hurled a one million man army against forty battle-hardened German divisions, defending the hellish Meuse-Argonne and turning the tide of the war. With focus and clarity, Lacey traces the development of Pershing from Indian fighter, to warrior against the Philippines insurgency,to victorious commanderin WWI. 'An excellent reminder ofPershing's role in swiftly transforming the United States Army into a major fighting force.' - Michael Korda, author of Ulysses S. Grant and Ike

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot